Alle Veranstaltungen in der Monatsübersicht
So. 13.10. - So. 16.2. | Galerie im Park

MADNESS.

Bildnisse internationaler Künstler*innen über den Wahnsinn
Künstler*innen: Christian Fogarolli, Teodora Axente, Simone Haack, Richard Wathen, Per Morten Abrahamsen, Karina Wisniewska, Sergiu Toma; Kurator: Uwe Goldenstein (Galerie Selected Artists)


mehr

Die Arbeiten von Christian Fogarolli sind inspiriert von dem mittelalterlichen Glauben, dass Geistesstörungen von der Bildung eines kleinen Steins im Gehirn herrühren. Sein Besuch in aufgelösten
»Irrenanstalten« haben ihn mit den Ideen der italienischen Antipsychiatrie der 1980er Jahre konfrontiert.
Auch in den Porträts Richard Wathens oder in den Gemälden von Teodora Axente nimmt der Wahnsinn Gesicht und Form an, während in den Fotoarbeiten von Karina Wisniewska der Blick des »Wahnsinnigen« mit dem Objektiv der Kamera zu verschmelzen scheint. Psychiatriehistorische Zitate in Wort und Bild ergänzen die Ausstellung.
Ausstellungsflyer
Eröffnungsrede Dr. Rainer Beßling



Fr. 15.11. 15.00 Uhr | Galerie im Park

Adieu – ein langes Gespräch

Freitagslesung zum Thema  Sterben und Abschiednehmen - ein Ratgeber für alle Betroffenen" mit Dr. Béatrice Hecht-El Minshawi und ihrem Leseteam Gerd Mannaße und Sabine Diène. Musik: Otto Maier (DR OM) auf der Hang.


mehr

Béatrice Hecht-El Minshawi ist Reisende, die international unterwegs ist, den Menschen gerne zuhört. Abschiede und Tode gehören zu ihrer Lebensreise. In diesem Buch geht es der Autorin um das Entsetzen durch die plötzliche Erkrankung ihres Mannes, um das Erinnern gemeinsamer Reisen, um sein Sterben und um die Bedeutung für ihr eigenes Leben. 


Eintritt frei


So. 17.11. 16.00 Uhr | Haus im Park

Podium Gitarre - Konzertreihe

Tianyi Sun, Janno Besselmann, Isa Kleinhempel und Dustin Bleichert
spielen Werke von Satie, Weiss, de Viseé, Dyens u.a.. Leitung: Prof. Jens Wagner

Eintritt frei
 


So. 24.11. 16.00 Uhr | Haus im Park

Piano Podium - Trio Encanto

Das Trio spielt für diese ungewöhnliche Besetzung komponierte Musik der Klassik, Romantik, der frühen und späten Moderne von von Weber, Schumann, Martinu, Farkas und Boulanger. Mit: Sigrun Busch (Flöte), Friederieke Maess (Violoncello) und Angelika Scholl (Klavier).

Eintritt frei
 


Sa. 30.11. 20.00 Uhr | Haus im Park

Arnulf Rating „Die Jahrespresseshow"

Arnulf Rating packt zum Jahresende seine gesammelten Machwerke erstmals zusammen und serviert erlesene Köstlichkeiten aus dem Kuriositätenkabinett des Mediendschungels zum Jahresende. Die ultimative Presserückschau. Zum Lachen. Zum Weinen. Zum Wundern. Befreiend. Erfrischend!


mehr

Seit Jahrzehnten ist Arnulf Rating mit seinem Kabarett am Puls der Zeit. Mit geschliffenen Worten und großem Vergnügen wird der Mief aus medialen Filterblasen abgelassen. Ein pointierter Blick zurück auf prominente Peinlichkeiten. Und das, was wirklich schiefgelaufen ist. 


25 € / 18 €
Karten info@kulturambulanz.de
oder direkt an der Abendkasse im Haus im Park ab 19:30 h



powered by webEdition CMS