// 13. Jan 2021

Unsere Türen bleiben vorerst geschlossen - das Haus im Park ist Impfzentrum

Das Krankenhaus-Museum ist derzeit Corona bedingt geschlossen. Aber auch unser Haus im Park muss für Veranstaltungen, Tagungen und Schulungen geschlossen bleiben, denn es wurde über den Jahreswechsel zu einem Impfzentrum für die Mitarbeiter der Gesundheit Nord umgebaut.
Neuigkeiten, ab wann Vermietungen wieder möglich sind, oder das Krankenhaus-Museum seine Türen wieder öffnen darf, erfahren Sie hier auf unserer Homepage, Facebook, oder senden Sie uns gerne bei Fragen eine Email an: info@kulturambulanz.de

Work in Progress!

Derzeit wird unsere neue Doppelausstellung:

Von Papenburg nach Neuruppin – Zyklus für Maria
Fünfzehn von Achthundert

der zwei Künstlerinnen Hannah Bischof und Marikke Heinz-Hoek aufgebaut. Der Start der Ausstellung ist der 11.04.2020.

Wir freuen uns schon darauf, wenn es endlich wieder losgeht!

Haus im Park - Neuigkeiten

Das Haus im Park ist unser Veranstaltungshaus und bietet Räumlichkeiten für Konzerte, Kindertheater, Lesungen, aber auch Tagungen und Fortbildungen.

Derzeit ist das Haus im Park zu einem Impfzentrum für die Mitarbeiter der Gesundheit Nord umgebaut.

Hierzu halten wir Sie stetig auf dem Laufenden. Bei Fragen melden Sie sich gerne jederzeit.

 

Digitale Besucherführung

Ab heute hat jeder die Möglichkeit mit Hilfe der neuen Besucherführung digital via App und einem bei uns am Haus ausliegenden Heft das Gelände zu erkunden. Ein Spaziergang durch die Krankenhaus-Geschichte des Klinikum Bremen-Ost mit interaktivem Audioguide.

Gefördert durch das Sofortprogramm NEUSTART für Corona-bedingte Investitionen in Kultureinrichtungen.



Newsletter der Kulturambulanz abonnieren

powered by webEdition CMS