So. 30.6. 16.00 Uhr | Haus im Park

Piano Podium: Von Paris über Krakau bis Istanbul - Eine musikalische Reise im Orient-Express

Eine Fantasie Orientale Lassen Sie sich auf eine Reise in eine bewegte Zeit entführen: Ein exzellentes junges Gast-Duo aus Istanbul Ilgin Ülkü (Violine) und Cem Esen (Klavier), die schon erfolgreich als Solisten und als Duo in Erscheinung getreten sind, werden uns mit französischer und türkischer Musik begeistern. Das mehrfach ausgezeichnete deutsch-polnische Duo Francoforte mit Alina Ohem (Gitarre) und Roman Ohem(Violine) aus Bremen/Hamburg führt die europäische Reise mit ungarischer, italienischer und polnischer Musik fort.


mehr

Der berühmte Orient-Express verband schon im 19. Jahrhundert die großen europäischen Metropolen. Die jungen Künstlerinnen und Künstler von CULTURE CONNECTS folgen musikalisch seinen Spuren von Paris, über Krakau, Mailand, Budapest bis zum Zielort Istanbul, dem Tor zum Orient. Vor genau 140 Jahren wurde die erste durchgehende Verbindung von Paris nach Istanbul eröffnet.
Gespielt werden Werke von Claude Debussy, Béla Bartók, Henryk Wienawski, Niccólo Paganini und Cem Esen.


Eintritt frei


So. 18.8. 16.00 Uhr | Haus im Park

Piano Podium – Andreas König

Der gebürtige Nürnberger studierte in Frankfurt, Würzburg sowie Madrid und ist dort seit 2012 als Dozent für Klavier und Kammermusik und als Korrepetitor tätig. König ist Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe und ist als Solist mit Werken von Chopin, Ravel und Liszt zu hören.


mehr

So. 25.8. 15.00 - 18.00 Uhr | Haus im Park

Gartenkultur-Musikfestival

Ein Sommertag mit Musik, Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung und Essen & Trinken für die ganze Familie! 
Musik: Bremer Gruppe JazzGarten mit Werner Pieper (Saxophon und Gesang), Manuel Vondracek (Gitarre), Uli Lütjens (Bass) und Andreas Gellert (Schlagzeug) - wer mag, schwingt sein Tanzbein zu guten Rhythmen, eingängigen Melodien, Harmonien oder Titel, die einfach nur „zu Herzen“ gehen.
Die KulturAmbulanz liegt inmitten der weitläufigen Parkanlage des Klinikums Bremen-Ost. Der Park wurde zusammen mit den Jugendstil-Altbauten der bremischen Nervenklinik als Kulturdenkmal unter Schutz gestellt. Geschwungene Wege, weite Grünflächen und ein alter Baumbestand laden die Besucher ein. Bei Regenwetter findet die Veranstaltung im Haus im Park statt. Picknick möglich!


mehr

JazzGarten wurde 2002 von dem Saxophonisten Werner Pieper gegründet. Seit 2004 ist der Gitarrist Manuel Vondracek mit dabei.

JazzGarten bevorzugt Songs mit guten Rhythmen, eingängigen Melodien und Harmonien oder Titel, die einfach nur „zu Herzen“ gehen! Swing-Stücke sind ebenso im Programm wie lyrische Balladen, Gypsy Jazz, Bossa Nova, Samba, italienische Ohrwürmer, französische Chansons und bekannte Popstücke. Das Repertoire soll nicht nur den Jazz-Kennern, sondern vor allem auch einer breiteren Hörerschaft Freude bereiten. Werner Pieper und Manuel Vondracek ist es seit Bestehen des Ensembles wichtig, eine ganz eigene Musikmischung herzustellen, die dem Publikum und den Musikern Spaß macht. Aus den letzten 100 Jahren populärer  (Jazz-) Musik haben sie deshalb zahlreiche Perlen herausgesucht, von deren Glanz sie sich angesprochen fühlen, und die sie dem Publikum auf ihre Weise präsentieren.


Eintritt frei



powered by webEdition CMS