So. 1.3. 16.00 Uhr | Haus im Park

Podium Alte Musik - Konzertreihe

Monatliche Konzertreihe mit Studierenden der HfK Bremen

Eintritt frei
 


So. 8.3. 11.30 Uhr | Haus im Park

Viola Solo

Die Matinee mit Bremer Philharmoniker*innen

Boris Faust spielt Bach, Cellosuiten, Pendereckys Cadenza und die Reger Suite Op 131/1.


mehr

Eine Kooperation mit dem Bremer Philharmoniker e. V.


Eintritt frei


So. 15.3. 16.00 Uhr | Haus im Park

Podium Gitarre - Konzertreihe

Studierende der HfK Bremen präsentieren klassische und zeitgenössische Gitarrenmusik. Leitung: Prof. Jens Wagner

Eintritt frei
 


Mi. 18.3. 20.00 Uhr | Haus im Park

»Ermutigung – Lieder der Freiheit«

ARGUS & friends präsentieren internationale Lieder der Freiheitsbewegungen und des Widerstands, von 1918 bis heute, in 12 Sprachen, aus 12 Ländern, für und von 12 Musiker*innen. Kunstvoll arrangiert, ohne falsches Pathos, ohne Mitleid.


mehr

Dazu gehören Lieder wie das italienische Partisanenlied »Bella Ciao« (ursprünglich ein Wiegenlied), das heute wieder auf den Straßen Italiens gesungen wird (werden muss), das ebenfalls weltberühmte Lied der Moorsoldaten und Welele Mandela.

Mit Ralf Jakowski, Barbara Boecker, Sonja Müller, Carla Mantel, Angelika Scholl, Friederike Maeß, Mariska Nijhof, David Jehn, Stephan Uhlig, Rolf Pahlke, Jan Fritsch, Christian Uhlig


Eintritt: 15 € / 10 €


So. 22.3. 16.00 Uhr | Haus im Park

Piano Podium–Trios

Barbara Rößler-Schoöwing (Klarinette), Friederike Maeß (Violoncello) und Karin Schreiber (Klavier) spielen Werke von Erzherzog Rudolph von Österreich, Johannes Brahms, Gabriel Grovlez und Paul Hindemith.

Eintritt frei
 


So. 5.4. 16.00 Uhr | Haus im Park

Podium Gitarre - Konzertreihe

Studierende der HfK Bremen präsentieren klassische und zeitgenössische Gitarrenmusik. Leitung: Prof. Jens Wagner

Eintritt frei
 


So. 12.4. 16.00 Uhr | Haus im Park

Podium Alte Musik - Konzertreihe

Monatliche Konzertreihe mit Studierenden der HfK Bremen

Eintritt frei
 


So. 26.4. 16.00 Uhr | Haus im Park

Piano Podium–Polina Nagy

»Die Musik ist für mich nicht nur einfach viele verschiedene Töne, sondern ein Spiel von Farben, Gefühlen, Fantasie. Die gibt Energie und Kraft.«


mehr

Die Pianistin / Komponistin Polina Nagy wurde 1990 in Budapest (Ungarn) geboren. Sie spielte bei Steinway-Veranstaltungen sowie auf verschiedenen Festivals in Ungarn und Deutschland und bringt neben Werken von Grieg, Tschaikowski, Liszt und Debussy auch ein eigenes Werk ins Haus im Park.

Eintritt frei



Do. 30.4. 20.00 Uhr | Haus im Park

Tango in den Mai

Tangostudio La Boca

Zum elften Mal lädt das Tangostudio La Boca am 30. April ein zum Tango in den Mai im Haus im Park, einer rauschenden Tangonacht mit Live-Musik vom Sexteto Cristal und Show- tanz von Natalia & Agustìn (Buenos Aires).
Information: info@maxtango.eu

Eintritt: 30 €
 



powered by webEdition CMS