KulturAmbulanz

EINSAMKEIT Neue Perspektiven

Jahresthema 2019

Kann Einsamkeit auch etwas Schönes sein? Ein Aufbruch zu
neuen Ufern? Etwas, das Unabhängigkeit und Persönlichkeit
fördert? Oder ist Einsamkeit doch das nicht selbst gewählte
Alleinsein, über das keiner so gerne sprechen möchte?
Eingeladen waren Experten aus Wissenschaft und Kunst und  Menschen, die einen Umgang mit der Einsamkeit gefunden haben.


mehr

Ein Kindertheater im Haus im Park, ein Kinderkunstprojekt mit Besuchen einer Stadtbibliothek, offenen Werkstattangeboten in einem Kinder- und Jugendhaus des DRK und 5 Wochen Ferienwerkstatt im Haus im Park, ein Kinderliederprojekt mit 100 Akteur*innen und 1000 Besucher*innen, ein an die Hiphop Kultur angelehnte Jugend-Tanz-und Medienprojekt, drei ErzählBars mit 11 interessanten Gästen aus der Stadt und einer Eremitin vom Lande, einer Autorinlesung mit Tanztheater zum Thema „neue Liebe im Alter" mit anschließendem Workshop 60+, ein Liederabend und ein Klavierkonzert gewidmet der Kunst Franz Schuberts und im Rahmen unseres Piano Podiums, eine KLANK-Reise, ein Gitarrenlieder Nachmittag im Rahmen unseres Podiums Gitarre, ein speziell für uns eingerichtetes Cross-Over Konzert mit Liedern aus der angloamerikanischen Renaissance und Rockmusik der 1960er und 70ger Jahre mit großem Aufgebot an Musiker*innen und im Rahmen unseres Podiums Alte Musik, unser diesjähriger Beitrag zur jazzahead CLUBNIGHT, wissenschaftliche Statements und Ergebnisse der Sozialforschung und zu guter Letzt ein ganztägiges Gastmahl mit einer Konzertlesung mit Lyrik von Hölderlin, zwei Beiträgen zu Hölderlin, Liedern Hanns Eislers und Franz Schuberts, Philosophie, Rilke und vier projektabschließenden Auftragraps befassten sich im Zeitraum von 11 Monaten diesen Jahres mit neuen und alten Perspektiven, mit dem Nutzen, Gefahren, Unabwendbarkeit und Wegen von und aus Einsamkeit.

Die Entwicklung dieser Veranstaltungen und unseres Jahresthemas Einsamkeit hat viele Monate in Anspruch genommen, ging aus dem letztjährigen Thema „Vertrauen" hervor und bildet den Ausgangspunkt für das nächstjährige Jahresthema „Freiheit".


 



powered by webEdition CMS