Nomos Quartett, (c) Jo Titze

„Und was du hast, ist Atem zu holen"

KonzertLesung

Rainer Iwersen liest in dieser MatinéekonzertLesung Texte von Friedrich Hölderlin, musikalisch getragen durch das Nomos Quartett mit der Musik von u.a. Ludwig van Beethoven, Luigi Boccherini, Helmut Lachmann, Rolf Riehm.



mehr

Rainer Iwersen, der weithin bekannte Regisseur und Rezitator, konzipierte zusammen mit dem Musikwissenschaftler Nicholas Schalz diese ergreifende Montage, die Hölderlin als einen Visionär kommender Gewalt zeigt. Kongenial und musikalisch getragen wird die hoch ambivalente Atmosphäre durch das Nomos Quartett, einem führenden Streichquartett Europas, welches sein unverwechselbares Profil durch den Brückenschlag zwischen der tradierten Quartett Literatur zur neuesten Musik gewinnt.
Gefördert durch die Waldemar Koch Stiftung


 

Eintritt frei

Kalendereintrag



powered by webEdition CMS