Haus im Park
Foto: Mechthild Nienaber

Hilde Hans und ein bisschen Zwerg

Ein märchenhaftes Theaterstück nach Motiven des Andersen-Märchens „Was Vater tut, ist immer recht“, gespielt vom Tandera Theater (4+).

Es ist die unglaubliche Geschichte von Krauses und dem Zwerg Knispel, von Hilde und ihrem Pech mit dem Pferd im Petersilienbeet und von Hans und seinem Glück, das Pferd gegen etwas Besseres zu tauschen. Gespielt vom Tandera Theater.

Spiel: Gabriele Parnow-Kloth /Regie: Lisa Augustinowski /Figuren: Mechthild Nienaber und Christof von Büren / Bühne: Michael Hepe / Malerei: Anette Kügler / Musik: Karl-F. Parnow-Kloth
Spieldauer: ca. 45 Min.
Ab 4 Jahren


 

4 € / 2, 50 €
Karten info@kulturambulanz.de
oder direkt an der Tageskasse im Haus im Park ab 15:30 h



powered by webEdition CMS