Haus im Park
Filmstill aus Therapie für Gangster

Therapie für Gangster - Film, Vortrag und Gespräch

In dieser ausgezeichneten filmischen Dokumentation von Sobo Swobodnik (D/2018/86 Min.) geht es um Straftäter, die ihre Verbrechen während einer Alkohol- oder Drogensucht begangen haben und nun in der Forensischen Psychiatrie untergebracht sind.

In den schonungslos offenen Gesprächenwird unter anderem deutlich, dass die Therapie bei den verschiedenen Straftätern unterschiedlich gut anschlägt und dass die Abhängigkeit für einige leichter zu überwinden ist als für andere. Filmpräsentation mit anschließendem
Gespräch und Vortrag über Angehörigenarbeit in der Forensik.


 

Eintritt frei