Galerie im Park
© Rafael Heygster

Gesichter und Geschichten

Fotoporträts, Filme, Bilder und Texte aus 30 Jahren Psychiatriereform

Neben den Fotos von Rafael Heygster und den Texten von Manuel Stark erinnern ausgewählte Filme, Malerei, Zeichnungen und Objekte aus dem Archiv des Krankenhaus-Museums an 30 Jahre Psychiatriereform in Bremen.


mehr

Seit 1957 wurden Bremer Psychiatriepatient*innen mit chronischen Erkrankungen in der Nähe von Oldenburg im Kloster Blankenburg untergebracht. Bis zu 396 psychisch Erkrankte oder geistig und mehrfach behinderte Menschen lebten bei teilweise menschen-unwürdigen Verhältnissen in der Außenstelle der Bremer Nervenklinik.
1980 beschloss der Bremer Senat, das Kloster Blankenburg als Langzeitpsychiatrie bis 1990 vollständig aufzulösen. Im Dezember 1988 verließen die letzten Patient*innen das Kloster Blankenburg. Die erste geschlossene psychiatrische Anstalt war damit in Deutschland aufgelöst.
Der Fotograf Rafael Heygster hat sich aufgemacht und ehemalige Blankenburger Bewohner*innen in ihrem heutigen Zuhause besucht. Entstanden sind drei Jahrzehnte nach der Auflösung der Langzeitpsychiatrie beeindruckende Fotoportraits und Reportagen aus dem Alltag der Männer und Frauen. Der Journalist Manuel Stark hat die Fotos einfühlsam textlich eingeordnet.


 

© Rafael Heygster
Galerie im Park
So. 23.2. 15.00 Uhr
Eröffnung

Gesichter und Geschichten

Fotoporträts, Filme, Bilder und Texte aus 30 Jahren Psychiatriereform

Die KulturAmbulanz lädt sie und ihre Freunde herzlich zur Eröffnung der Ausstellung ein.


mehr

BEGRÜßUNG:
Achim Tischer, KulturAmbulanz
Dr. Martin Bührig, Chefarzt Psychiatrisches Behandlungszentrum Bremen-Nord

EINFÜHRUNG:
Prof. Dr. Susanne Regener, Universität Siegen

MUSIKALISCHE BEGLEITUNG:
Corinna Reynolds, Sopran
Monika Arnold, Piano

Eintritt frei



Galerie im Park
So. 1.3. 15.00 Uhr
Führung

Gesichter und Geschichten

Dialogische Führung durch die Ausstellung
mit Frank Warneke

5 € / 2,50 € (zzgl. Eintritt)



Galerie im Park
So. 8.3. 15.00 Uhr
Führung

Gesichter und Geschichten

Kuratoren-Führung

Der Fotograf Rafael Heygster führt durch die von ihm konzipierte Ausstellung

5 € / 2,50 € (zzgl. Eintritt)



Galerie im Park
So. 22.3. 15.00 Uhr
Führung

Bilder aus der Schlangengrube

Führung und Gespräch

Was erzählen uns zeitgenössische Filme und Fotos über das Leben in der Psychiatrischen Anstalt?
Achim Tischer hat Fotografen und Filmemacher als Gesprächsgäste eingeladen.

5 € / 2,50 € (zzgl. Eintritt)



Galerie im Park
Mi. 25.3. 17.00 Uhr
Gespräch

Was ist geblieben? 30 Jahre nach der Auflösung des Kloster Blankenburg

Zeitzeugengespräch

Eingeladen sind Mitarbeiter*innen aus psychiatrischen und Behinderteneinrichtungen, die seit Anfang der 1980er Jahre in Blankenburg tätig waren.
Moderation: Frank Warneke

Eintritt frei



Galerie im Park
So. 5.4. 15.00 Uhr
Führung

Gesichter und Geschichten

Dialogische Führung mit Frank Warneke.
Als Gast: Zeitzeuge Dr. Thomas Theye, der Ende der 1970er Jahre in der Langzeitpsychischen Klinik Horn ein Fotoprojekt durchführte.

5 € / 2,50 € (zzgl. Eintritt)





powered by webEdition CMS