Krankenhaus-Museum
Archivbild

Vom Narrenkäfig zur Nervenklinik

Wer ist hier ver-rückt?

Das medizinhistorische Spezialmuseum dokumentiert mit neu gestalteten Hörstationen, interaktiven Medien und einem Film die Kulturgeschichte der Psychiatrie.


mehr

Haben Sie Interesse an einer Sonderführung durch die Ausstellung? Hier können Sie sich das Anmeldeformular downloaden und uns zuschicken.
Bitte beachten Sie, dass der Zugang zur Dauerausstellung (Krankenhaus-Museum) nicht barrierefrei ist!


 

Mi - So / 11-18 Uhr / 4,- / 2,-

Jannik Sachweh
Krankenhaus-Museum
So. 13.5. 15.00 Uhr
Führung und Gespräch

Internationaler Museumstag: Psychische Erkrankungen am Rande oder in der Mitte der Gesellschaft?

Der Historiker Jannik Sachweh führt anlässlich des Internationalen Museumstages durch die Dauerausstellung des Krankenhaus-Museums über die Geschichte der Psychiatrie. Mit anschließendem Gespräch mit Detlef Tintelott (Patientenfürsprecher im Klinikum Bremen-Ost).


mehr

Jannik Sachweh geht der Frage nach, ob sich unser Bild von psychischen Erkrankungen in den letzten einhundert Jahren gewandelt hat. Vom Rande der Gesellschaft zu einem anerkannten Bestandteil der modernen Welt?
Im Anschluss an die Führung gibt es Gelegenheit zu einem offenen Gespräch mit dem Detlef Tintelott, dem Patientenfürsprecher im Klinikum Bremen-Ost. Gemeinsam wird diskutiert, welchen Stellenwert psychische Erkrankungen und der Umgang mit ihnen heute in der Gesellschaft haben.


Eintritt frei