Alle Veranstaltungen in der Monatsübersicht
Gustav Mesmer, Schwingen-Flugfahrrad, undatiert (ca. 1980)
So. 15.4. - So. 14.10. | Galerie im Park

Outsider, Insider, Grenzgänger - Bilder, Skulpturen und Objekte aus der Sammlung Kraft

Die Präsentation verfolgt einen integrativen Ansatz, indem bekannte professionelle »Insider-Künstler« wie Werner Berges, Panamarenko, Gerhard Richter oder Robert Rauschenberg auf »Outsider-Künstler« und gesellschaftliche Grenzgänger wie Gustav Mesmer, Karl Junker und Josef Wittlich treffen.


mehr
  • Siegfried Neuenhausen, Programmiert (Ausschnitt), 1974 Blaumeier Atelier

  • Josef Wittlich, Queen Elisabeth (Ausschnitt), 1968/69

  • Birgit Kahlen, Dornröschen (Ausschnitt), 1993

„Ich will fliegen von Ort zu Ort, wie ein Vogel, mit meinem Fahrrad, wohin ich will. (…) Vielleicht klappt es mal, wenn nicht, habe ich probiert, was möglich ist.“ Gustav Mesmer
Werden „Kunst und Krankheit“ als Widerspruch oder als durchaus vereinbar gesehen? Die Ausstellung ist ein Plädoyer für die Integration der Kunst der Outsider in die ständigen Sammlungen unserer Museen.
Ausstellungsflyer



Foto: Holger Rudolph
Fr. 7.9. 19.30 Uhr | Haus im Park

Theater im Park
BLAUMEIER – Ganz schön schräg!

Ein Tag mit Blaumeier für Jung und Alt: Maskentheater, Chor und Ausstellung. Blaumeiers camera Obscura: MaskenspielerInnen schlüpfen in die Rollen von FotografInnen und Angestellten eines Fotostudios. Sie treten auf Straßen, Plätzen und in öffentlichen Räumen auf und beziehen die ZuschauerInnen mit in das Spiel ein. Der chor don Bleu: ist nicht nur für schöne Töne bekannt und berüchtigt. Immer wieder besticht er sein Publikum durch die gewitzten Texte und schrägen Kompositionen seiner Lieder. Die zweite Aufführung ist Samstag 8.9. um 16 Uhr


mehr
  • Foto: Marianne Menke

  • Foto: Holger Rudolph


Eintritt: 20 € / 15 € (Kinder 8 €)
Karten: info@kulturambulanz.de
Tel.: 0421-408/1757 (Mo-Do/ 9-14 Uhr)
Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Haus im Park statt