Alle Veranstaltungen in der Monatsübersicht
Mo. 16.10. - Sa. 2.12. | Stadtbibliothek West

»entwertet – ausgegrenzt – getötet« Medizinverbrechen an Bremer Kindern und Jugendlichen im Nationalsozialismus

Eine Ausstellung zu den »Euthanasie«-Verbrechen an Bremer Kindern und Jugendlichen im Nationalsozialismus. Die Ausstellung erinnert an das Schicksal der aus dem Gedächtnis der Hansestadt verschwundenen Kinder und Jugendlichen und wirft Fragen auf.
Eröffnung: Mo 16.10. um 17 h


mehr

Was war das treibende Motiv der Täter? Warum haben Ärzte bedenkenlos den vermeintlichen »Fortschritt« und das »Wohl der Gesellschaft« über das Wohl des Einzelnen gestellt?
Sie waren zwischen einem und sechzehn Jahre alt. Insgesamt 36 Bremer Kinder wurden zwischen 1942 und 1945 aus ihren Familien in die »Kinderfachabteilung« der Landes-, Heil- und Pflegeanstalt Lüneburg eingewiesen und dort ermordet.
 


Eintritt frei


Volker Schmidt zeigt in seinem Archiv einen Katalog, signiert von Hanna Schygulla.
So. 3.12. - So. 1.4. | Galerie im Park

„Ich will erinnern, was mir gefällt"
Volker Schmidt: Kunstliebhaber aus Leidenschaft

Ob Programmheft, Kunstplakat, Schallplatte, Grafik, Malerei,  Fotografie, Installation, Zeichnung oder Video, immer geht es um eine tiefe persönliche Auseinandersetzung mit der Kunst und dem Künstler. Volker Schmidt beschäftigt sich seit Jahrzehnten leidenschaftlich mit vielen Facetten internationaler zeitgenössischer Kunst. Sorgfältig festgehalten und von A bis Z auf Karteikarten archiviert, hat der Kunstliebhaber ein stattliches Archiv und eine bemerkenswerte Sammlung aufgebaut. Erstmalig ist daraus eine umfangreiche Ausstellung entstanden.


mehr

Eröffnung der Ausstellung am So 3. 12. 2017
Öffnungszeiten: Mi - So / 11 h - 18 h
Gruppenführungen können auf Anfrage gebucht werden
4 € / 2 €