Sa. 2.9. 20.00 Uhr | Haus im Park

Theater im Park - Perpetuum Mobile
Wandertheater Ton und Kirschen

Skurrile, selbst gebaute Figuren und Wundermaschinen beherrschen die Bühne. Perpetuum Mobile ist eine andauernde Kreation, ein Spiel der Objekte, Masken, Dialoge und Mysterien. Ein theatraler Augenblick, welcher die Logik von Träumen hat.
Das 1992 bei Berlin gegründete Wandertheater »Ton und Kirschen« spielt Perpetuum Mobile unter freiem Himmel im Park des Klinikum Bremen-Ost. Bei schlechtem Wetter findet die Aufführung im Haus im Park statt.
Eine zweite Vorführung findet Sonntag 3.9. um 16 Uhr statt.


mehr

Perpetuum Mobile - Der Kosmos in Bildern: "Das Paradies ist verriegelt" doch wir begeben uns auf die Reise um die Welt, um zu sehen, "ob es von hinten irgendwo wieder offen ist." Segel werden aufgezogen, ein Schiff wird schwankend über die Bühne getragen, die Reise führt immer tiefer hinein, in ein bizarres Universum. Hoffnungen werden geweckt und zerschlagen, Träume erfüllen und Ängste bewahrheiten sich.
Szene geht in Szene über, mal spielen Menschen, mal führen sie Puppen, wer lenkt da wen?
Weitere Infos auf der Homepage Ton und Kirschen
Unterstützt durch WiN und die Gesundheit Nord


18 € / 12 €
Anmeldung: info@kulturambulanz.de
Tel.: 0421-408/1757 (Mo-Do/ 9-14 Uhr)